Deutsch als Fremdsprache im Wandel

FOSCHI, MARINA
2013

978-3-631-63246-8
Anliegen des Beitrags ist, einige Überlegungen der für die Fremdsprachen- und DaF-Didaktik ausschlaggebenden Frage des Verstehens bzw. Nichtverstehens aus interkultureller und zugleich textlinguistischer Perspektive vorzulegen. Der Fokus liegt dabei auf dem Verstehen fremdsprachiger Texte, im Besonderen aber auf dem Leseverstehen von Anfangslernern der deutschen Sprache.
File in questo prodotto:
Non ci sono file associati a questo prodotto.

I documenti in IRIS sono protetti da copyright e tutti i diritti sono riservati, salvo diversa indicazione.

Utilizza questo identificativo per citare o creare un link a questo documento: https://hdl.handle.net/11568/208085
Citazioni
  • ???jsp.display-item.citation.pmc??? ND
  • Scopus ND
  • ???jsp.display-item.citation.isi??? ND
social impact