Skelettrekonstruktion mittels eines freien vaskularisierten Fibulatransplantates, verbunden mit einem Knochenallotransplantat nach Resektion maligner Knochentumoren an den Gliedmassen